[AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Mi Dez 09, 2015 11:09 pm

Soo.. hier das gewünschte Feedback zu den Dialogen des zweiten Szenarios.

Zu allererst: Respekt für die Geduld, die Charakterabhängig zu schreiben!

Wie ich in der Schule bereits erwähnt hatte, sind unsere Szenarien schon jetzt recht aufwendig gemacht, im Vergleich zu den Szenarien aus den Hauptkampagnen.
Ich denke also quantitativ bewegen wir uns auf einem guten Level. Stecken wir alles weitere in Qualität! (soll nicht heißen, die Dialoge hätten keine Qualität, aber es geht eben immer besser (: )

Ich habe mir jetzt nochmal alle Dialoge durchgelesen. Es bleibt nach wie vor das mit den vielen Kommas.. einige davon sind optional, da bin ich mir ganz sicher (z.B. ist jedes Komma vor einem "und" ein optionales, sowohl bei Aufzählungen, als auch bei Nebensätzen)
Ansonsten bleibt mir nur eins zu sagen: Wirklich gute Arbeit. Es ist sehr schade, das die meisten Spieler nur einen Bruchteil der Dialoge mitbekommen werden. Sie sind es alle Wert gelesen zu werden!
Weiter so!

PS: Das als Szenario umzusetzen wird wohl ein Wochenenddienst. Ich war heute außer Haus und werde morgen wohl auch keine Zeit haben. Vielleicht schaffe ich es am Freitag.
Spätestens Samstag Abend um 22 Uhr ist Szenario 2 dann aber implementiert und in Version 0.1.8 hochgeladen.

Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Mo Jan 04, 2016 7:43 pm

Da Lenvan inzwischen ferster Bestandteil der Kampagne ist, bin ich dafür, seine Behausung in etwas ungefährlichere Gefilde zu verlegen. Dort, wo sein Haus momentan steht, sind die Orks sehr schnell. Außerdem muss Lenvan überleben, damit man siegreich vor den Orks fliehen kann. ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Mi Feb 03, 2016 2:04 pm

Da wir Szenario 2&3 separiert haben bin ich dafür, sie bekommen auch beide ein eigenes Intro!
Momentan hat Szenario 3 keines.

Ach, und ich würde mir wünschen das die Intros ein wenig mehr Text beinhalten. 4-6 "Seiten" ist absolut im Rahmen, aber in diesem Fall kann ruhig etwas mehr auf die einzelnen Seiten drauf. Sie fühlen sich recht nackt an, wenn im Introscreen immer nur eine Zeile pro Seite steht ^^.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Mi Feb 03, 2016 3:00 pm

Okay, ich werde die etwas erweitern.
Oder zumindest versuche ich es. Leider passiert nicht zwischen allen Szenarien so viel^^
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Mi Feb 03, 2016 3:09 pm

Es muss nicht viel mehr sein. Nur ein bisschen.
Aber das Intro für Szenario 3 muss her, das fehlt halt komplett ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Mi Feb 03, 2016 3:31 pm

Mir fiel dafür gerade eine Lösung aus "Two Brothers" (oder so) ein.
Dort wurden die Tagebücher der beiden Brüder genommen, um das Intro zu füllen.
Da wir wissen, das Denvan Tagebuch schreibt, wäre das eine Möglichkeit, wobei wir hier klären müssten, ob du das weiter machen willst, oder ich übernehme (wobei ich dann das bisherige eventuell überarbeiten müsste, wenn ich's mache)
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Mi Feb 03, 2016 3:51 pm

Daran dachte ich auch schon. Auch wenn mir der Stil, es in Tagebüchern zu schreiben durchaus zusagt, würde ich unseren Erzähler definitiv vorziehen. Da er ja als Tatsächliche Person realisiert werden soll, haben wir auch da noch viel Spielraum in den Intros. Er kann selbst Kommentare abgeben, die Spieler eventuell direkt ansprechen, Späßchen machen, vorallem aber, erzählen was zwischen dem gespielten und dem kommenden Szenario passierte.
Er greift also das Ende des letzten Szenarios auf, und erzählt, wie es zum kommenden Szenario kam.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Mi Feb 03, 2016 4:06 pm

Gut, dann eher das^^
Die Tagebuchvariante würde mir auf Dauer wahrscheinlich auch sehr auf die Nerven gehen, weil sie eher eine Umgehung, denn eine Lösung ist^^
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Fr Feb 05, 2016 11:02 pm

Die nächste Version für Szenario 3.
Das war doch mehr, als ich erinnerte....

____________________________

Intro
Erzähler: "Während die Orks ihre finsteren Pläne schmiedeten, mühte man sich in Korstad, wieder zur Normalität zurückzukehren, und die Schäden, die die Angreifer angerichtet hatten, wieder zu richten."
Erzähler: "Denvan und seine Krieger waren jedoch zu erfahren, um sich darauf zu verlassen, dass der Kobold nur leere Drohungen ausgestoßen hatte, und so schickte man in alle vier Himmelsrichtungen Späher aus."
Erzähler: "Wenige Tage nach der ersten Schlacht kehrte einer der Späher, so erschöpft wie das geschundene Pferd auf dem er geritten war, zurück und hämmerte mit aller Kraft gegen die Tür zu Denvans Haus."

Vordialog
Denvan: "<span size='small' font-style='italic'>wütend</span> Wer stört zu dieser Stunde? Was ist so dringend, dass es nicht warten kann, bis ich mein morgendliches Mahl zu mir genommen habe?" [Korrigiert, da der Satz noch zum Angriff am ersten Tag nach der ersten Schlacht passte.]
Clewin: "Die Orks! Sie kommen wieder!"
Denvan: "<span size='small' font-style='italic'>ernst</span> Wie viele? Von wo? Berichte!" [Regieanweisung geändert.]
Clewin: "Ich wurde nach Norden geschickt. Dort konnte ich keine Spur von Orks entdecken. Also ritt ich weiter nach Osten, um mich mit meinem Gefährten zu treffen. Da habe ich die Streitmacht gesehen. Das waren weit mehr, als beim letzten Angriff! Und sie waren dabei, ihre Lager abzubrechen! Es kann nicht mehr lange dauern, und sie sind hier."
Denvan: "Verstanden. Geh, und ruh' dich aus. Wir kommen in dieser Schlacht ohne dich aus."
Clewin: "Danke, Herr.
Denvan: "Ysedda, ich muss los. Die Orks greifen erneut an, und ich muss die Truppen mobilisieren." [Erzählerstelle entfernt.]
Ysedda: "<span size='small' font-style='italic'>von drinnen</span> Warte einen Moment, ich begleite dich! Veomyr, bleib hier, und pass auf deine Schwester auf!" [Erzäher eingefügt. Quasi. Und gezeigt, dass die beiden ihre Kinder nicht wortlos zurücklassen, wenn es zur Schlacht kommt.]
[Erzähler entfernt, und hier wäre dann eine weitere Überblende zu der Szene mit den verssammelten Streitkräften im Osten angebracht.]
Y: "Seht! Sie kommen nicht nur aus einer Richtung! Sie nähern sich auch aus dem Süden!"
Johan: "Und aus dem Westen!"
Soldat: "Die können wir nicht alle besiegen!"
Denvan: "<span size='small' font-style='italic'>frustriert</span> Nicht, wenn wir das Dorf verteidigen müssen. Wir ziehen uns zurück. <span size='small' font-style='italic'>laut</span> Evakuiert das Dorf!" [Ab hier ist klar, dass geflohen werden muss, weil man die weiteren Streitkräfte sah.]
Soldat: "<span size='small' font-style='italic'>verzweifelt</span> Wo sollen wir denn hin?"
Johan: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> In die einzige Richtung, die uns übrig bleibt."
Denvan: "<span size='small' font-style='italic'>ruft</span> Wir ziehen nach Norden!"
Y: "<span size='small' font-style='italic'>am Rande der Verzweiflung</span> Und was tun wir dann?"
D: "Zuerst fliehen, und dann werden wir irgendwo neu anfangen. Das wäre nicht das erste Dorf, mit dieser Geschichte."
Y: "<span size='small' font-style='italic'>ruhiger</span> Ich werde bei der Evakuierung helfen. Sicher haben noch nicht alle mitbekommen, was vor sich geht."


Flieht-Event (beim ersten Kampf):
O: "Stirb, Menschlein! Stirb!"
S: "Nach dir, Missgeburt!"
Y: "Denvan! Wir können sie nicht aufhalten! Wir müssen jetzt fliehen!"
D: "Du hast Recht. <span size='small' font-style='italic'>laut</span> Rückzug! Gebt den Kampf auf, und konzentriert euch auf die Evakuierung!" [umformuliert, damit es nicht so redundant wirkt. Hier hatte man mir glaube ich etwas über eine Änderung der Dialogreihenfolge gesagt, das konnte ich mir noch nicht ansehen, ist also nicht berücksichtigt.]
O: "Versucht nur zu fliehen, wir erw-"
S: "Achte beim nächsten Mal lieber auf deinen Feind!" [Der kämpfende Ork ist für den Spieler quasi gratis. Eckige Klammern hinzugefügt]

Ven alarmieren (Ysedda betritt 'Vens Haus')
Y: "Was machst du denn hier? Das ist das Haus des [Beruf einfügen]!" Ging das mit der Variation eigentlich klar, oder muss hier was geändert werden?
Ven: "Der wohnt ein Haus weiter. Das hier gehört ei-.. mir."
Ysedda: "Du plünderst schon wieder, statt zu kämpfen?"
Ven: "Und wenn? Am Ende wird eh kein Kerker mehr übrig sein, in den ich geworfen werden könnte!"
Ysedda: "Stimmt. Um genau zu sein, können wir nicht nur keinen Kerker mitnehmen, sondern auch keine Diebe, die nur Ballast sind!"
Ven: "Ich sehe schon, wo das hinführt. Nun gut, weil Ihr so nett darum bittet: Ich verteidige erneut mit Euch die Bewohner Korstads."

Brealla alarmieren - Denvan-Version
Brealla: "<span size='small' font-style='italic'>gespielt bestürzt</span> Denvan! Du kannst doch nicht einfach so in das Haus einer allein lebenden Dame stürmen! Was sollen die Leute von uns denken?" ["dir" in "uns" geändert.]
Denvan: "Die denken, dass ich Verstärkung hole. Wir evakuieren das Dorf, du wirst gebraucht!"
Brealla: "<span size='small' font-style='italic'>(etwas) ernster</span> Warum sagst du das nicht gleich? Ich bin unterwegs!"

Brealla alarmieren - Ysedda-Version
Brealla: "<span size='small' font-style='italic'>gespielt betroffen</span> Oh, Ysedda, ich wusste, dass das Gespräch auf uns zukommen würde. Doch so bald?"
Ysedda: "... Wie bitte?"
Brealla: "Oh, deswegen bist du nicht hier? Was gibt es, meine liebe?"
Ysedda: "Das Dorf wird angegriffen. Ich weiß, du lebst hier nicht, aber wir brauchen deine Hilfe bei der Evakuierung."
Brealla: "<span size='small' font-style='italic'>(etwas) ernster</span>: "Ich habe schon mitbekommen, dass der Frieden hier nicht gewahrt ist. Es wäre wohl undankbar, sich jetzt allein davonzumachen, ich helfe natürlich."

Brealla alarmieren - Lenvan-Version
Lenvan: "Brealla, wir sollten uns auf den Weg machen, die Orks kommen!"
Brealla: "Welch unromantisches Ansinnen. Und du wunderst dich, warum dir die Frauen nicht verfallen."
Lenvan: "Ich wundere mich keinesfalls, und sie tun es reihenweise. Nur du spielst noch immun." [Wortwiederholung entfernt.]
Brealla: "Du hast völlig Recht! Ich würde dir sofort um den Hals fallen, doch müssen wir ja leider Orks jagen."

Brealla alarmieren - Petar-Version
Petar: "Brealla? Brealla, wo bis du? Mir wurde gesagt, du seist hier. Wir brauchen ihre Magie, um die Orks zurückzuschlagen, die das Dorf angreifen! Es sind so viele, und unsere Waffen reichen ja kaum aus, um die Goblins zu erlegen, geschweige denn die ausgewachsenen Orks, die tra-" [Korrigiert, da er Brealla bereits kennt und es bisher nicht so wirkte.]
B: "Ganz ruhig, mein Kleiner, ich habe dir schonmal gesagt, dass wenige Worte genauso effektiv sein können. Gehen wir."
P: "Alles kl-"
B: "<span size='small' font-style='italic'>freundlich</span> Schweigend, mein Kleiner, schweigend."

Brealla alarmieren - unbestimmte Version (Johan, Clewin, oder namenlose betreten Breallas Haus )
X: "Ich suche die Magierin Brealla."
Brealla: "Sie steht vor dir, [X]. Was kann ich denn für dich tun?"
X: "Wir evakuieren das Dorf, und brauchen jede helfene Hand!"
Brealla: "Ein oder zwei davon kann ich sicher eine Weile entbehren."

Brealla alarmieren - Ven-Version
Ven: "Interessante Vase. Woher stammt die?"
Brealla: "Oh, die habe ich selbst gemacht. Behalte sie, wenn sie dir gefällt."
Ven: "Oh nein, danke. Ich bin nur hier, um dich zu informieren, dass das Dorf evakuiert wird, und jede Hilfe benötigt wird."
Brealla: "Und da wurde ich gerade heimisch. Naja, dann mache ich mich mal auf den Weg. Bitte schließ die Tür, wenn du gehst."

Lenvan alarmieren - Denvan-Version
Denvan: "Komm Bruder, wir müss- "
Lenvan: "Wir müssen los, ich weiß. Ich habe die Orks schon gesehen, als ihr wahrscheinlich noch geschlafen habt. Ich musste nur noch meine Ausrüstung für den Rückzug zusammenpacken."
Denvan: "Gut, dann beeile dich!"

Lenvan alarmieren - Ysedda-Version
Lenvan: "Ah, Ysedda! Ich würde ja fragen, wie ich die Ehre deines Besuches verdiene, aber ich habe natürlich mitbekommen, was los ist. Ich bin gerade reisefertig geworden.
Ysedda: "Manchmal denke, ich du bist tatsächlich so gut, wie du glaubst."
Lenvan: "Ich gebe mein Bestes. Naja, eigentlich strenge ich mich kaum an. Aber genug der Worte, wir müssen los!"

Lenvan alarmieren - Johan-Version
Johan: "Lenvan, wir müssen los, die-"
Lenvan: "-Orks kommen, ich weiß. Das gibt dir nicht das Recht, in mein Haus zu stürmen! Ich komme gleich, geh und störe jemand anderen!"

Lenvan alarmieren - "Clewin und normale Einheiten"-Version
Lenvan: "Ah, du bist wohl gekommen, um mich zu warnen, Ri-... Wa-... Wie war dein Name doch gleich?"
X: "[X.] Wir müssen los, di-"
Lenvan: "Die Orks kommen, ich weiß. Ich bin bereits bereit für die Abreise, du kannst ganz beruhigt sein. Jetzt wo ich mitkämpfe, kann dir nichts mehr passieren!"

Lenvan alarmieren - Brealla-Version
Brealla: "Lenvan, beeil dich gefälligst, ich weiß, dass du nur darauf wartest, dass dich jemand abholt!"
Lenvan: "Ah, liebste Brealla, du kennst mich einfach zu gut. Dann auf, dieser Rückzug wird den Orks weit weniger gefallen, wenn wir in der Nachhut kämpfen!"

Lenvan alarmieren - Petar-Version
Petar: "<span size='small' font-style='italic'>schnell</span> Los Lenvan, wir müssen los, die Orks greifen von Westen, Osten und Süden an, wir evakuieren die Stadt und fliehen nach Norden, du musst dich fertig machen und -"
Lenvan: "Beruhige dich, Petar mein Freund. Ich weiß das doch längst."
Petar: "Oh. Dann bist du fertig? Wir müssen schnell los, bevor die Orks ein riesiges Gemetzel unter den Zivilisten anrichten, die sind blutrünstig, und angriffslustig - Also die Orks, nicht die Bürger, aber das dürfte ja klar sei-"
Lenvan: "Ja, das ist klar. Gehen wir."

Lenvan alarmieren Ven-Version
Lenvan: "Was machst du in meinem Haus?"
Ven: "Ich? Ich begutachte nur die Ausstattung. Ein wunderbares Haus. Aber ich habe selten gesehen, dass jemand ein Gemälde von sich selbst aufhängt."
Lenvan: "Das... war ein Geschenk. Von einer guten Freundin. Und du hast nicht wirklich gesagt, was du hier willst!"
Ven: "Eigentlich das Silber in der Vitrine da, aber heute reicht es mir, dir zu sagen, dass du auf dem Schlachtfeld erwartet wirst. Du solltest gleich aufbrechen."
Lenvan: "Und da werde ich mich auch hin aufmachen. Gleich nach dir."
Ven: "Man könnte meinen, Ihr misstraut mir..."

Petar alarmieren Denvan-Version
Denvan: "Petar, wir brauchen dich auf dem Feld!"
Petar: "Bin unterwegs, und auch vorbereitet. Ich habe gerade erst meinen Schild so poliert, dass die Orks denken werden, ihre Artgenossen rennen auf sie zu, wenn sie auf mich losgehen, was sie sicher irritieren wird, und mir die Gelegenheit gibt, sie problemlo-"
D: "Ich muss weiter, ich bin sicher, die Orks werden dich fürchten!"

Petar alarmieren Ysedda-Version
Ysedda: "Wir evakuieren das Dorf, sammel deine Habseligkeiten ein, und komm mit."
Petar: "Bin schon unterwegs, packen muss ich aber nicht, weil ich bereits eine Reisetasche habe. Seit dem ich das erste Mal in's Feld gezogen bin, habe ich immer eine bereit neben der Tür stehen, und ich habe sogar eine Vorrichtung entwickelt, mit der ich die an den Schild klemmen kann, leider funktio-"
Ysedda: "Tut mir Leid, dass ich dich unterbrechen muss, aber die Evakuierung läuft, und ich muss noch anderen Bescheid geben."

Petar alarmieren Lenvan-Version
Lenvan: "Komm, Eisenmann, wir müssen den Bürgern bei der Flucht Deckung geben!"
Petar: "Ah, darin bin ich Meister! Habe ich dir mal erzählt, wie ich nur mit meinem Schild gegen fünf orkische Bogenschützen angetreten bin, die mich umzingelt hatten? Sie haben schnell hinternander geschossen, und ich mus-"
Lenvan: "Ja, das hast du mir schon erzählt. Und ich war dabei. Ich habe vier der Orks erschossen. Gehen wir, dir ein paar neue Geschichten holen."

Petar alarmieren Brealla-Version
Petar: "Brealla! Schön dich zu sehen! Was führt dich denn zu mir? Komm doch rein, wir können uns etwas unterhalten, die meisten Leute haben zu viel mit dem Wiederaufbau zu tun, und irgenwie braucht niemand meine Hilfe, wahrscheinlich, weil ich eher ein Kämpfer, statt Baumeister bin, auf jeden Fall komme ich mir dadurch schon ab und zu etwas ei-"
Brealla: "Shh, mein Kleiner. Wir können uns später unterhalten, jetzt gilt es, eine Schlacht zu schlagen. Die Orks sind da, und wir evakuieren das Dorf."

Petar alarmieren Unbestimmt-Version
X: "Das Dorf wird evakuiert, beeil dich, und komm."
Petar: "Evakuierung? Ich war mal bei einem Orkangriff auf eine kleine Stadt dabei, bei der alle evakuiert wurde. Nachdem die Schlacht gewonnen war, sind alle wieder zurückgezogen, und wollten ihre Häuser beanspruchen, abe-"
X: "Ich möchte eigentlich gerade nichts darüber hören..."

Petar alarmieren Ven-Version
Petar: "Was machst du denn in meinem Haus, Bleichschopf? Du bist hier ganz sicher nicht willkommen, wenn du mein Eigentum stehl-"
Ven: "Keine Sorge, ich will nichts stehlen. Ich will dir nur Bescheid geben, dass die Stadt evakuiert wird. Du solltest umgehend losziehen!"
P: "Wir fliehen? Darauf bin ich vorbereitet, ich habe meine Sachen immer griffbereit, und bin auch jederzeit bereit zu kä- Was machst du da mit dem Silber? Das gehörte meinen Eltern, leg das wieder hin, bevor ich d-"
Ven: "Ich wollte mir das nur genauer ansehen. Wirklich ein schönes Familienwappen."
Petar: "Nicht wahr? Unsere Familie hat damals selbst Wappen entworfen, und das schönste Werk meines Großvaters ha-"
Ven: "Wie dem auch sei, wir sehen uns auf dem Schlachtfeld."

Clewin alarmieren - Denvan-Version
Denvan: "Ich weiß, ich habe dir eine Ruhepause versprochen, aber das Dorf muss evakuiert werden."
Clewin: "Und ich hatte mir gerade ein Bad vorbereitet..."

Clewin alarmieren - Brealla-Version
Clewin: "Ich wollte gerade mein Bad genießen, warum stört ihr mich?"
Brealla: "Verzeih, mein Lieber, normalerweise würde ich dir dabei ja meine Hilfe anbieten, doch da das Dorf evakuiert wird, muss ich dich leider abhalten."

Clewin alarmieren - Ysedda-Version
Clewin: "<span size='small' font-style='italic'>schnnell unsicher werdend</span>Ich wollte ger- Oh, ihr seid es.. Was... Was kann ich für euch tun?"
Ysedda: "Hallo Clewin. Wir evakuieren das Dorf, wir könnten deinen Beistand gebrauchen."
Clewin: "Ihr braucht mich, Herrin? Ich meine... Ja, natürlich, ich komme sofort!" [Titel hinzugefügt, damit auch rüberkommt, dass er sie allein meint.]

Clewin alarmieren - Petar-Version
Clewin: "Ich wollte gerade mein Bad genießen, warum stört ihr mich?"
Petar: "Oh, Verzeihung, ich konnte nicht ahnen, dass ich euch störe, aber leider kann ich darauf auch keine Rücksicht nehmen, da gerade Orks das Dorf angreifen, und wir deshalb evakuieren, was natürlich bedeutet, dass die Zeit für ein Bad gänzlich schlecht gewählt ist, aber das konntet ihr natürlich nicht wissen. Wie auch, die Flucht ist ja ziemlich sp-"
Clewin: "Wir geben das Dorf auf?"
P: "Das sagte ich doch gerade! Die Evakuierung ist im vollen Gange, und ich bin hierher gekommen, um euch zu alarmi-"
C: "Ich bin unterwegs."

Clewin alarmieren - Johan-Version
Clewin: "Ich wollte gerade mein Bad genießen, warum stört ihr mich?"
Johan: "Verzeih Clewin, doch Korstad braucht gerade jeden Mann. Wir evakuieren das Dorf."
Clewin: "Ich bin sofort da!"

Clewin alarmieren - Unbestimmt-Version (Ein Dorfbewohner betritt Clewins Haus)
Clewin: "Ich wollte gerade mein Bad genießen, warum stört ihr mich?"
X: "Tut mir Leid, aber das muss wohl warten. Wir evakuieren das Dorf, die Orks greifen an."
Clewin: "Ich bin gleich bei euch!"

Clewin alarmieren - Ven-Version
Clewin: "Was zum Teufel macht Ihr hier? Ich nehme ein Bad! Und das ist mein Haus! Wie seid Ihr hier hereingekommen?!"
Ven: "Die Tür war offen, und ich dachte mir, ich sehe nach, ob hier jemand Hilfe braucht."
Clewin: "Hilfe? Warum sollte ich Hilfe brauchen? Moment mal! Ist das meine Geldbörse?!"
Ven: "Hilfe bei der Evakuierung natürlich. Habt Ihr es nicht mitbekommen? Das Dorf wird geräumt. Ihr solltet euch vieleicht dafür ankleiden."
Clewin: "Sicher, das werde ich tun."
Ven: "Schön, wir sehen uns."
Clewin: "Moment! Meine Geldbörse!" [Hinzugefügt.]

Tode der Nichtoptionalen Überleber:

Ysedda:
Erzähler: "Natürlich starb sie nicht. Ich wollte nur sehen, ob ihr noch aufpasst."

Denvan:
Erzähler: "Ich nehme an, keiner von euch würde mir eine Geschichte glauben, in der der Held in seiner ersten Schlacht stirbt? Gut, beginnen wir von vorn."

Johan:
Erzähler: "Nein, das stimmt so nicht. Johan gab sein Leben nicht in dieser Schlacht."

Stadtwache:
Erzähler: "Wären alle Mitglieder der Dorfwache getötet worden, wäre die Schlacht sicher anders ausgegangen, doch wir wollen hier nicht die Wenns diskutieren."

Im Dunklen dämmern und im Zweifel, gefesselt an Trauer mit schwindenden Fluchtmöglichkeiten, so lang, bis die Welt sich gewandelt und all deine Runden aufgebraucht: [Der Titel für das Event bleibt so, der ist cool!^^]
Ysedda: "Denvan, die Lücke schließt sich!" [Können wir hier ein paar Orks vor dem Mapausgang erscheinen lassen, um das zu unterstreichen?]
Denvan: "Wir kämpfen weiter!"
Ysedda: "Wir können nicht mehr entkommen!"
Denvan: "Und deswegen werden wir auch kämpfen, bis jeder von uns tot ist!"
Erzähler: "So wäre es wohl gelaufen, wenn die tapferen Korstadter zu langsam gewesen wären. Doch lasst mich die Geschichte erzählen, wie sie sich zutrug."

Sieg (Denvan (und einige andere erreichen die Fluchtmarkierung):
Denvan: "Wir sind entkommen!"
Ysedda: "Doch sind wir nur noch wenige."
Denvan: "Das Schlimmste haben wir überstanden. Wenn wir wachsam bleiben, können wir diesen Teil unserer Geschichte bald vergessen." [Rechtschreibfehler korrigiert.]
Ysedda: "Ich bezweifle, dass irgendjemand hier, den heutigen Tag je vergessen wird..."
[Ven: "Ich mit Sicherheit nicht. Vielleicht sollte ich bei euch bleiben. Zumindest, bis die ersten Häuser gebaut sind. Was meint ihr, Mylady?" ]
Lenvan: "Wir fliehen vieleicht, aber ohne die Übermacht hätten die Orks keine Chance gehabt!"
Johan: "Korstad ist gefallen. Wir haben versagt."
[Brealla: "Schade um das Dorf. Aber zu lange zu verweilen tut eh niemandem gut."]
[Clewin: "Hätte ich doch nur mehr in Erfahrung bringen können..." ]
[Petar: "Diese Orks sind wirklich hartnäckig! Einem ist das Schwert an meinem Schild zerbrochen, und er hat einfach weiter angegriffen! Der hat sich die blosen Fäuste an dem Stahl blutig geschlagen, und ist nur noch wilder gewor-"]
Erzähler: "Und so verabschiedete sich jeder auf seine Art von Korstad und den Gefallenen, die in der Stadt verbleiben mussten, und nicht geborgen werden konnten. Leider war dies nicht die letzte Schlacht, die die Korstadter ausfechten mussten. Um genau zu sein, näherten sie sich der nächsten Bedrohung sehr schnell." [Erzählerzeile angepasst.]
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Fr Feb 05, 2016 11:14 pm

Code:

    #
    # Ven appears: Ysedda
    #
    [event]
        name=turn 3
        
        [event]
            name=moveto
            first_time_only=yes
            [filter]
                id=Ysedda
                [filter_location]
                    terrain=*^V*
                    # Houses within the Town
                    [not]
                        x=22
                        y=15
                    [/not]
                    [not]
                        x=18
                        y=15
                    [/not]
                    # House of Denvan and Ysedda
                    [not]
                        x=13
                        y=12
                    [/not]
                    # House of Brealla
                    [not]
                        x=7
                        y=16
                    [/not]
                    # House of Lenvan
                    [not]
                        x=14
                        y=9
                    [/not]
                    # House of Petar
                    [not]
                        x=28
                        y=19
                    [/not]
                    # House of Clewin
                    [not]
                        x=14
                        y=18
                    [/not]
                [/filter_location]
            [/filter]
            
            # wich neighbour should it be
            [if]
                [have_location]
                    x,y=2,6
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]          
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Schneiders")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=12,2
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Schäfers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=20,1
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Anglers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=31,2
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Minenarbeiters")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=38,8
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Bauern")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=34,10
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Kräuterhändlers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=37,17
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "der Wirtin")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=26,11
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "Haldars")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=23,19
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Holzfällers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=19,11
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Feldarbeiters")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=19,20
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Metzgers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=23,14
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "Gweods")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=10,21
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Försters")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=24,23
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Schmieds")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=32,14
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Hutmachers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=38,31
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "der Weberin")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=30,36
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Jägers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=21,39
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Gerbers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=24,29
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Tischlers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=14,30
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Müllers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=15,25
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Bäckers")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=7,28
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "der alten Hexe")}
                [/then]
            [/if]
            [if]
                [have_location]
                    x,y=4,36
                    [filter]
                        id=Ysedda
                    [/filter]
                [/have_location]
                [then]
                    {VARIABLE neighbour_is (_ "des Eremiten")}
                [/then]
            [/if]        
            [message]
                speaker=Ysedda
                message= _ "Was machst du denn hier? Das ist das Haus $neighbour_is!"
            [/message]
            [unit]
                {CHARACTER_VEN}
                side=1
                x,y=$x1,$y1            
            [/unit]
            [message]
                speaker=Ven
                message= _ "Der wohnt ein Haus weiter. Das hier gehört ei-.. mir."
            [/message]            
            [message]
                speaker=Ysedda
                message= _ "Du plünderst schon wieder, statt zu kämpfen?"
            [/message]
            [message]
                speaker=Ven
                message= _ "Und wenn? Am Ende wird eh kein Kerker mehr übrig sein, in dem ich geworfen werden könnte!"
            [/message]
            [message]
                speaker=Ysedda
                message= _ "Stimmt. Um genau zu sein, können wir nicht nur keinen Kerker mitnehmen, sondern auch keine Diebe, die nur Ballast sind!"
            [/message]
            [message]
                speaker=Ven
                message= _ "Ich sehe schon, wo das hinführt. Nun gut, weil Ihr so nett darum bittet: Ich verteidige erneut mit Euch die Bewohner"
            [/message]
            
            {CLEAR_VARIABLE neighbour_is}        
        [/event]
    [/event]

Das sind ~340 Zeilen Code, nur um 2 Worte für jedes Dorf auf der Karte zu individualisieren :'D
Es sind 21 verschiedene Berufe, und zwei mögliche Namen (Gweods, Haldars)! ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Fr Feb 05, 2016 11:25 pm

Alresu schrieb:Erzähler: "Natürlich starb sie nicht. Ich wollte nur sehen, ob ihr noch aufpasst."

Hahaha! Sehr gut! :'D

Ich würde eventuell Ganz zu Beginn im Vordialog eine Aktion Clewins einfügen, da es im Spiel etwas merkwürdig ist, das es mit einer Reaktion Denvans beginnt.
Etwas wie Clewin: *klopft* Herr!" oder irgendwie so.

Alresu schrieb:Clewin: "Ich wurde nach Norden geschickt. Dort konnte ich keine Spur von Orks entdecken. Also ritt ich weiter nach Osten, um mich mit meinem Gefährten zu treffen. Da habe ich die Streitmacht gesehen. Das waren weit mehr, als beim letzten Angriff! Und sie waren dabei, ihre Lager abzubrechen! Es kann nicht mehr lange dauern, und sie sind hier."

Ich gehe eigentlich davon aus das Denvan, als Anführer des Dorfes, derjenige war, der Clewin losgeschickt hat. Daher ist es etwas merkwürdig, das Clewin Denvan erzählt, was er er selbst ihm aufgetragen hatte.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Fr Feb 05, 2016 11:33 pm

Vergiss bei den Häusern nicht die Hauptcharaktere!^^

Was Clewin angeht: Das Klopfen könnte man mit reinmachen, ja. Ich habe den Erzähler erst verspätet in das Intro geschoben, deswegen ging ich beim Schreiben von einem fließenderen Übergang aus.

Die Leute hat Denvan zwar losgeschickt, aber ich ging eher davon aus, dass er gesagt hat "Entsendet Späher in alle Himmerlsrichtungen!" und nicht jedem einzelnen auftrug, in welche Richtung er ging.
Aber selbst wenn, wäre die Richtungsangabe Clewins meiner Meinung nach richtig, da er nicht voraussetzen kann/sollte, dass sein Kommandant sich erinnert, wer in welche Richtung gesendet wurde.
Eventuell denke ich da aber auch in zu großen Maßen...
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 12:07 am

Wenngleich wir nicht unbedingt etwas an den Dialogen ändern müssen, werden wir (also ich) in diesem Szenario sehr wahrscheinlich noch einiges an der Karte tun müssen, damit das Szenario Spielbar ist.
Wenn man weiß, wer in welchem Haus ist, dann kann noch innerhalb der ersten Runde 4 von 5 Charaktere alarmieren, und die Fünfte Person (Lenvan oder Ysedda, je nach dem wo man Clewin hinschickt ^^) ist in der zweiten Runde ebenfalls befreit.

Es ist schwer, dem Spieler Zeit zu geben, alle zu alarmieren, und gleichzeitig eine Bedrohung aufzubauen.
Ysedda und Denvan brauchen etwa 4 Runden bis in den sicheren Wald, Lenvan braucht 6 UND läuft verspätet los. Das ist ebenfalls etwas, das sich komisch anfühlt. Wie es jetzt ist, ist es zwar spielbar, aber da werde ich mich auf jeden Fall nochmal ransetzen.

Zu Clewin: wenn das klopfen okay ist, editiere es einfach in die letzte version hinein. Morgen werde ich ins Spiel übernehmen.

Ich habe im Übrigen gerade herausgefunden, wie ich die Übersetzung laufend aktualisieren kann. Das heißt ich werde spielspezifische Dinge wie Zieleinblendungen oder Kampagnenbeschreibung, Szenariennamen etc. schon in beiden Sprachen einbringen.
Eben alles was nicht Dialog ist.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 12:14 am

Wir könnten die Orks erst einmal ankommen lassen, und erst später angreifen.
Dass sie da sind und eine Bedrohung darstellen, die das Dorf nicht übersteht, kann man ja auch schon erkennen, wenn sie da sind.

Als Ausgleich könnte man einfach ein paar Einheiten mehr für die erfolgreiche Flucht benötigen.

Und ich bin weiterhin dafür, dass zumindest jeder alarmiert werden muss, bevor es weiter geht.
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 12:54 am

Dadurch, daß sie gleichzeitig angreifen, ist die Bedrohung von 0 auf 100 da. Allerdings würde es auch keinen Sinn ergeben, wenn sie nacheinander angreifen. Der Ork im Osten stellt die größte Bedrohung da. Momentan ist es Karga, allerdings macht es eventuell Sinn, ihn durch Gaol oder Varag zu ersetzen. Wenn ein Ork stirbt, dann nämlich der im Osten, und das sollte nicht Karga sein.
Momentchen.
Geplant haben die Orks den gleichzeitigen Angriff. ABER dadurch das Clewin die Orks im Osten frühzeitig entdeckt gibt uns das die Möglichkeit diese auch verfrüht ins Spiel zu bringen.

Eine Reihenfolge könnte dann so aussehen.
Clewin entdeckt die Orks im Osten.
Der Spieler bereitet sich auf den Kampf gegen den Ork im Osten vor und greift an. Ich empfehle dort Gaol, da er als nicht sonderlich intelligenter Ork such nicht intelligent reagieren darf. "oh, oh, sie haben mich entdeckt.. Das wird Varag aber nicht gefallen. "
In Runde 3 kommen die anderen beiden Orks aus dem Westen und Süden dazu. JETZT beginnt es aussichtslos zu werden, und Denvan ruft zur Flucht auf.
Die Charaktere können von Anfang an alarmiert werden, nur nicht zur Flucht, sondern zum Kampf.
Die Charaktere würde ich so positionieren, das man diese 3 Züge Vorsprung aber auch wirklich braucht, damit man beim wiederholten spielen nicht einfach sofort gen Norden läuft.
Allerdings müsste man sich dann etwas einfallen lassen, weshalb sie so weit weg vom Dorf sind.
Das Szenario war mir ohnehin immer etwas zu.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 1:02 am

Dann müssten wir die Anzahl der Alarmierevents verdoppeln und ich muss alles umschreiben.
Möglich wäre es, aber ich dachte eher daran, dass alle ankommen und warten, bis sie in Position sind, also genau das Gegenteil: Kein kopfloser Angriff einer Partei, sondern ein kontrollierter Angriff von allen gleichzeitig, aber eben nicht sofort. (Wobei auch das wahrscheinlich ein paar Zusatzzeilen verlangt.)
Wer von wo angreift ist relativ egal, das kann man dialogtechnisch problemlos ändern.
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 8:26 am

Dann lassen wir es einfach wie es ist, und ich versuch die Karte noch ai zu gestalten, das es etwas besser funktioniert.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 10:08 am

Das mit dem Klopfen erweist sich als Problem...
Ich bin einige Möglichkeiten durchgegangen und alles was er sagen könnte, bevor die Tür öffnet, klingt bestenfalls merkwürdig.

Ich würde vorschlagen, ihn nichts sagen zu lassen, sondern das Klopfen hörbar abspielen zu lassen.
Für das visuelle könnte man im Introschirm schon den klopfenden Clewin zeigen (wenn wir das können).
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 10:18 am

Du bist früh dran heute :'D

Dafür bräuchten wir eine entsprechende Sounddatei. Wenn du eine auftreiben kannst, bau ich sie gerne ein. ^^

Ich hab mir eben nochmal die neue Vorlage zu Szenario 3 komplett durchgelesen (gestern hab ich nur partiell gelesen) und hätte noch ein paar Dinge zu verbessern. Soll ich das einfach machen, und dir dann eine entsprechende Liste zukommen lassen, oder wollen wir das im Vorfeld aushandeln ?
Es handelt sich dabei meist nur um einzelne Worte, oder Rechtschreibfehler.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 10:42 am

Rechtschreibfehler kannst du natürlich korrigieren (die Ansage, wo du das tatest, hätte ich dennoch gerne, für den Fall, dass es keine Tippfehler waren), bei tatsächlichen Änderungen würde ich lieber diskutieren^^

Bin nicht nur früh dran, sondern auch früh unterwegs^^
Ein Klopfen kann ich morgen Nachmittag, wenn ich wieder zu Hause bin, aufnehmen^^
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 11:30 am

Alresu schrieb:Ysedda: "<span size='small' font-style='italic'>von drinnen</span> Warte einen Moment, ich begleite dich! Veomyr, bleib hier, und pass auf deine Schwester auf!"
Veomyr's Schwester, Elealla, wird eigentlich ebenfalls erst im Tal geboren. Veomyr ist vielleicht ein halbes, höchstens ein Jahr alt.
Ich ging davon aus, Denvan und Ysedda lernten sich auf der Flucht von der grünen Insel Im Jahr 1 BW in Clearwater Port kennen.
Veomyr kann aller frühstens im Jahr 0 geboren worden sein, wir befinden uns zum Start der Kampagne in Jahr 2 YW.. gut, also zwei Jahre alt. Haben die beiden wirklich jetzt schon ihr zweites Kind ? Wenn, dann würde ich sagen, Ysedda ist zu diesem Zeitpunkt mit ihrem zweiten Kind schwanger, aber den zwei Jahre alten Sohn mit einem Baby das nicht einmal 1 Jahr zählt alleine lassen ... ich weiß ja nicht.

Alresu schrieb:Ysedda: "Denvan! Wir können sie nicht aufhalten! Wir müssen jetzt fliehen!"

Verbesserungsvorschlag:
Ysedda: "Denvan! Wir können sie nicht lange aufhalten! Wir müssen jetzt fliehen!"

Das die Korstadter sie zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr aufhalten können, ist schlichtweg gelogen. ^^
außerdem gibt das 'nicht lange' dem Spieler das Gefühl, zumindest noch ein bisschen Zeit für die Evakuierung zu haben, und nicht sofort alles stehen und liegen zu lassen (Was zum Zeitpunkt des Events auch einfach noch nicht notwendig ist, da es sich um den ERSTEN Angriff eines Orks handelt. Da ist die Situation zwar bedrohlich, aber noch nicht so eng)

Alresu schrieb:[umformuliert, damit es nicht so redundant wirkt. Hier hatte man mir glaube ich etwas über eine Änderung der Dialogreihenfolge gesagt, das konnte ich mir noch nicht ansehen, ist also nicht berücksichtigt.]

Das hab ich bereits erledigt. So wie es jetzt ist, ist es in Ordnung

Alresu schrieb:Ven alarmieren (Ysedda betritt 'Vens Haus')

Ich würde es gerne so gestalten, das dieses Event nur dann Eintritt, falls Ven in Szenario 1 "gestorben" ist.
Falls nicht, würde ich ihn wie eine normale Einheit in der Recall-Liste platzieren. Aus zweierlei Gründen:
1. Ein zweites Auftauchen einer spielpraktisch gestorbenen Person ist merkwürdig, und sollte nur im Notfall auftauchen.
2. Die Wahrscheinlichkeit, Ven in Szenario 3 vorzufinden ist nicht so Hoch, da man in Flucht-Szenarien selten noch auf Dörfer achtet, schon gar nicht mit Personen die schnellstmöglich eine bestimmte Position erreichen sollen. Es würde Ven also fester ins Spiel integrieren. Ich habe Szenario 3 nun öfter Probegespielt, und ich mal vergessen habe, Vens Event absichtlich auszulösen, fehlte er mir in Szenario 4 IMMER.
Deswegen sollte er, sofern er eben nicht in Szenario 1 gestorben ist, schon von Anfang an vorhanden sein. Falls er doch stirbt, bekommt man halt die Möglichkeit, in doch noch einmal wieder zu bekommen.

Alresu schrieb:Petar: "Brealla? Brealla, wo bis du? Mir wurde gesagt, du seist hier. Wir brauchen ihre Magie, um die Orks zurückzuschlagen, die das Dorf angreifen! Es sind so viele, und unsere Waffen reichen ja kaum aus, um die Goblins zu erlegen, geschweige denn die ausgewachsenen Orks, die tra-

Er spricht Brealla mit 'du' an, und sagt dann 'ihre' Magie. Ich vermute, es liegt daran das er das eine Laut schreit, und sich das andere eher leise selbst erzählt, allerdings ist das keines Falls ersichtlich.
Ich schlage deshalb vor, das 'ihre' in 'deine' umzuändern, um sie damit direkt anzusprechen.

Alresu schrieb: [Können wir hier ein paar Orks vor dem Mapausgang erscheinen lassen, um das zu unterstreichen?]

Ja, ist möglich. Allerdings werde ich es so gestalten, das man, wenn man nicht total trödelt, nicht in die Verlegenheit kommt das erleben zu müssen. (Eher wird man von den Orks abgeschlachtet, als das das Rundenlimit erreicht wird)

Alresu schrieb:Ven: "Ich mit Sicherheit nicht. Vielleicht sollte ich bei euch bleiben. Zumindest, bis die ersten Häuser gebaut sind. Was meint ihr, Mylady?"

Aus dem Siegevent.
1. Sie haben gerade ihr Dorf verlassen müssen und begeben sich jetzt auf eine recht lange Fluchtreise... "bis die ersten Häuser gebaut sind" ist meiner Meinung nach schon etwas zu weit vorgegriffen.
Als alternative könnte man ihn eine schlechte Ausrede sagen lassen, aus der aber hervor geht, das er eigentlich bleibt, weil er gefallen an Ysedda gefunden hat.
2. "Was meint ihr, Mylady?" - Würde Ysedda als nächstes etwas sagen, wäre das wohl in Ordnung, doch der nächste der spricht ist Lenvan. Der Spieler könnte denken, Ven spricht Lenvan mit "Mylady" an, und das wäre taktisch unklug von ihm ^^
3. Apropos Lenvan: Wieso ist sein Text, und der von Johan, noch unter 'optional' geführt? ^^


______

Ich glaube, damit hab ich alles was über Rechtschreibfehler hinausgeht angesprochen. ^^

Ach, ich würde dann doch das alarmieren aller Charaktere zur Pflicht machen, bevor man fliehen kann.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 12:15 pm

Wenn, dann würde ich sagen, Ysedda ist zu diesem Zeitpunkt mit ihrem zweiten Kind schwanger, aber den zwei Jahre alten Sohn mit einem Baby das nicht einmal 1 Jahr zählt alleine lassen ... ich weiß ja nicht.
Bisher hat niemand behauptet, sie sei eine gute Mutter...
Aber ich gebe zu, hier herrscht Klärungsbedarf.

Das die Korstadter sie zu diesem Zeitpunkt gar nicht mehr aufhalten können, ist schlichtweg gelogen. ^^
außerdem gibt das 'nicht lange' dem Spieler das Gefühl, zumindest noch ein bisschen Zeit für die Evakuierung zu haben, und nicht sofort alles stehen und liegen zu lassen (Was zum Zeitpunkt des Events auch einfach noch nicht notwendig ist, da es sich um den ERSTEN Angriff eines Orks handelt. Da ist die Situation zwar bedrohlich, aber noch nicht so eng)

Wäre sie ein allwissender Erzähler hättest du Recht, allerdings ist sie nur ein Charakter in der Story.
Zwar im Kämpfen ausgebildet, es aber nicht gewohnt, und durch die Übermacht ein wenig in Panik.
Ich denke, die (nur sehr leicht) übertriebene Phrase passt hier.

Deswegen sollte [Ven], sofern er eben nicht in Szenario 1 gestorben ist, schon von Anfang an vorhanden sein. Falls er doch stirbt, bekommt man halt die Möglichkeit, in doch noch einmal wieder zu bekommen.
Noch ein Grund, warum ich dafür bin, für alle Charaktere Abholpflicht eizuführen^^
Ven kann durchaus sterben, deswegen würde ich ihm diese Auferstehung eigentlich ungern geben. Und wenn doch, müsste ich den Dialog darum herum neu aufbauen.

Er spricht Brealla mit 'du' an, und sagt dann 'ihre' Magie. Ich vermute, es liegt daran das er das eine Laut schreit, und sich das andere eher leise selbst erzählt, allerdings ist das keines Falls ersichtlich.
Ich schlage deshalb vor, das 'ihre' in 'deine' umzuändern, um sie damit direkt anzusprechen.
Falsch vermutet, da habe ich blos das Pronomen vergessen zu ändern, als ich den Text umschrieb.
"Deine" gehört da hin, ist richtig.


1. Sie haben gerade ihr Dorf verlassen müssen und begeben sich jetzt auf eine recht lange Fluchtreise... "bis die ersten Häuser gebaut sind" ist meiner Meinung nach schon etwas zu weit vorgegriffen.
Als alternative könnte man ihn eine schlechte Ausrede sagen lassen, aus der aber hervor geht, das er eigentlich bleibt, weil er gefallen an Ysedda gefunden hat.

Stimmt, wird geändert.

2. "Was meint ihr, Mylady?" - Würde Ysedda als nächstes etwas sagen, wäre das wohl in Ordnung, doch der nächste der spricht ist Lenvan. Der Spieler könnte denken, Ven spricht Lenvan mit "Mylady" an, und das wäre taktisch unklug von ihm ^^
Sie spricht vor ihm und ignoriert ihn danach^^

3. Apropos Lenvan: Wieso ist sein Text, und der von Johan, noch unter 'optional' geführt? ^^
Sind sie doch garnicht O.O
Die sind beide schwarzgedruckt und unumklammert.
Hast du auf eine veraltete Version geguckt?
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 12:32 pm

Alresu schrieb:Bisher hat niemand behauptet, sie sei eine gute Mutter...
Aber ich gebe zu, hier herrscht Klärungsbedarf.

Dann klären wir das doch. ^^

Alresu schrieb:Wäre sie ein allwissender Erzähler hättest du Recht...

Nagut.. lassen wir es so.

Alresu schrieb:Noch ein Grund, warum ich dafür bin, für alle Charaktere Abholpflicht eizuführen^^
Ven kann durchaus sterben, deswegen würde ich ihm diese Auferstehung eigentlich ungern geben. Und wenn doch, müsste ich den Dialog darum herum neu aufbauen.

Die Wiederauferstehung passiert doch im dritten Szenario!
Falls Ven im ersten Szenario stirbt "verschwindet" er ledliglich in einem Blitz, ähnlich wie bei Karga.
Ich bin lediglich für die Änderung, das Ven in Szenario 3 von Anfang an dabei ist, Gesetz des Falls, er stirbt in Szenario 1 nicht.
Und wenn du möchtest, das Ven ganz weg bleibt, wenn er in Szenario 1 stirbt, dann müsste ich zusätzlich einprogrammieren, dass das Ven-Event nur dann Eintritt, wenn er in Szenario 1 nicht gestorben ist.

Alresu schrieb:Noch ein Grund, warum ich dafür bin, für alle Charaktere Abholpflicht eizuführen^^

Ich habe bereits hinzugefügt, das ich genau das so einrichten werde. ^^

Alresu schrieb:Sind sie doch garnicht O.O

Oh, stimmt... mein Fehler, Verzeihung. ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 12:42 pm

Guuuut...
Zu klären sind dann die Ven und die Kindersituation,,,

Für Ven... Ich würde ihn gerne sterben lassen, falls er stirbt. Zwei Leute mit Wegrennoption würde eventuell einfallslos wirken.

Zu den Kindern...
Gut, nehmen wir an, Vheomyr (?) wird noch in Korstad geboren,,,, Dann lässt sich wenigstens einrichten, dass er der letzte Korstadter ist, ohne seine Geschwister zu töten...
Älter als zwei bekommen wir ihn nicht, wenn er in Wesnoth geboren sein soll?
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 1:04 pm

Denvan und Ysedda stammen beide von der Grünen Insel, aber aus verschiedenen Dörfern. Denvan lebt in in Southbay, wo Haldric auf seinem Weg zum großen Kontinent (Kampagne The Rise of Wesnoth) durchkommt. Von dort aus begleitet er Haldric bis nach Clearwater Port, wo er Ysedda begegnet. Von Clearwater Port aus beginnt auch die Übersiedlung zum großen Kontinent/Wesnoth im Jahr 01 BW. Selbst wenn die Empfängnis kurz nach der Begegnung der beiden stattfand (Ich weiß ja nicht, wie eng die Menschen es dort mit vorehelichem Sex sehen) kann Veomyr erst im Jahr 0 YW geboren werden, zwei jahre vor Start der Kampagne A new Home.

Die Grüne Insel:

Zu Ven: Gut, dann bitte ich dich darum, das last breath Event für Ven zu ändern, bzw. überhaupt zu schreiben. ^^
Ich programmiere es dann so, dass Ven nur dann in Szenario 3 auftaucht, wenn er in Szenario 1 überlebt.
Allerdings bleibt es dabei, dass die Wahrscheinlichkeit, Ven in Szenario 3 zu entdecken, sehr gering ist, Es sei denn, auch er gehört zu denen, die zwangsweise alarmiert werden müssen.

Wir müssen dann allerdings irgendwie verdeutlichen, dass nur Ysedda ihn finden kann. evtl. am Anfang etwas wie Ysedda: "Wo mag sich dieser Tunichtgut mit den bleichen Haaren nur rum treiben? Ich werde ihn wohl selbst suchen müssen."

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 2:01 pm

Ich würde eher sagen, dass es eine Meldung für Ysedda gibt, wenn alle anderen alarmiert wurden, welches sie darauf hinweist, dass es vieleicht noch andere gibt, die alarmiert werden sollten.
Eventuell zur Sicherheit noch ein Haus, in der Nähe des Endpunktes, um das zu vereinfachen, falls der Spieler sie schon zum Endpunkt gebracht hat...

Und jop, ich dachte durchaus, dass er mit zu den unbedingten Charakteren gehört^^

Last Breathes kommen noch^^
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 2:18 pm

Das ist auch eine Option.

Gut, dann baue ich ihn als Pflicht-Charakter ein. An der Inszenierung arbeiten wir dann nochmal ^^

Die Last Breaths sind recht kurz, um die könnte ich mich auch kümmern, wenn du es gestattest. ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 2:56 pm

Alresu schrieb:Brealla? Brealla, wo bis du? Mir wurde gesagt, du seist hier. Wir brauchen ihre Magie, um die Orks zurückzuschlagen, die das Dorf angreifen! Es sind so viele, und unsere Waffen reichen ja kaum aus, um die Goblins zu erlegen, geschweige denn die ausgewachsenen Orks, die tra-

'Goblins' in 'Kobolde' geändert

Alresu schrieb:Ven: "Oh nein, danke. Ich bin nur hier, um dich zu informieren, dass das Dorf evakuiert wird, und jede Hilfe benötigt wird."

'wird' Wiederholung entfernt

Alresu schrieb:Petar: "<span size='small' font-style='italic'>schnell</span> Los Lenvan, wir müssen los, die Orks greifen von Westen, Osten und Süden an, wir evakuieren die Stadt und fliehen nach Norden, du musst dich fertig machen und -"

Regieanweisung von >schnell< in >hastig< umgeändert

TODE:
Lenvan fehlt ^^

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 4:14 pm

Alles richtig.
Kümmere mich um Lenvan.

Die Last Breaths sind recht kurz, um die könnte ich mich auch kümmern, wenn du es gestattest. ^^
O.O
Theoretisch ginge das natürlich....
*sich vornehm, Bitron mehr Arbeit zu beschaffen*
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Bitron am Sa Feb 06, 2016 4:24 pm

sollten sich auch andere Aussagen beinhalten, oder sollte es eine Variation der selben Aussage sein?

Beispiel:
Brealla: Ich... spüre die Magie nicht mehr. Was geschieht mit mir?

Alternative 1
Brealla: Meine Magie .. sie schwindet ..

Das wäre eben eine Variation der im Grunde gleichen Aussage.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Alresu am Sa Feb 06, 2016 5:08 pm

Variationen der gleichen Aussage sind okay, andere Aussagen aber auch.
Du musst dir die Mühe aber nicht machen, wenn du Erholung brauchst.
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 3: "The Escape"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten