[AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

[AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Do Nov 19, 2015 7:00 pm

Szenario 4 "Fighting the Trolls"

Typ: Kampf
Kurzbeschreibung:Wir haben die Orks endlich abgehängt, jedoch versperren uns Trolle den Weg durch einen Pass in die Gebirgstäler und wir müssen kämpfen.

Karte 3

Beschaffenheit: Gebirgspass, rechts und links hügelig/bergig, in der Mitte ein Pfad Richtung Norden
Burgfriede: 1 Lager(südlich), 1 Höhle mit Trollburg(nördlich)
Besonderheiten: -

Fraktionen

Fraktion 1: Menschen (Spieler)
ausbildbar: Bauern, Förster, Rüpel, Speerträger, Diebe(Ven lebt), Bogenschütze(Lenvan lebt), Duelist(Glenry lebt)
Fraktion 2: Trolle (Gegner)
ausbildbar: Trollwelpe, Troll, Trollfelsschleuderer

Charaktere

eigene:Denvan(A), Ysedda(H), Lenvan(L), Glenry(L), Ven(L), Brealla(L)
verbündete:
gegnerische:Gruk(A)

Intro

Bild: Weltkarte von Wesnoth
Text: Es wird erzählt das Denvan und die anderen entkommen und beschliessen sich in einem Bergtal niederlassen zu wollen. Unterwegs versperren ihnen jedoch Trolle den Weg. Dadurch das die Dorfbewohner nun etwas Kampferfahrung haben entscheiden sie sich zu kämpfen

SPIELKARTE

Vordialog

Dialog:Dialog, der den Introtext unterstützt. im verlaufe des Dialogs wird die entscheidung getroffen nun zu kämpfen.

Zieleinblendung

Ziel: Besiegt alle gegnerischen Anführer
Niederlage: Denvan fällt in der Schlacht
Ysedda fällt in der Schlacht
Rundenlimit überschritten
Bonus:Bonus für frühzeitiges Ende

Starteinheiten

Fraktion 1:Denvan(A), Ysedda(H), +1 Einheit(L)
Fraktion 2:Gruk(A), +2 Einheiten (Trolle)

SPIELSTART


Zwischen-Events

Hier sind wir!
Wann: erster Angriff eines Menschen
Dialog: etwas wie: "Euer pech, ihr Trolle, das wir nun gelernt haben zu kämpfen!" oder etwas dergleichen

Tode

Ven
Wann:Ven wird getötet
Dialog last_breath moment

Glenry
Wann:Glenry wird getötet
Dialog last_breath moment

Brealla
Wann:Brealla wird getötet
Dialog last_breath moment

Lenvan
Wann:Lenvan wird getötet
Dialog last_breath moment

Sieg Events

Gruk
Wann: Gruk stirbt
Dialog: last_breath moment und freude über den Sieg seitens der Menschen

Niederlage Events

Denvan
Wann:Denvan stirbt
Dialog: last_breath moment

Ysedda
Wann:Ysedda stirbt
Dialog: last_breath moment

Rundenlimit
wann: wenn Rundenlimit überschritten wird
Dialog: "Es hat keinen Zweck! Die Trolle halten unseren Angriffen stand .. wir werden sie nie besiegen ... "


Zuletzt von Bitron am Sa Jan 30, 2016 6:56 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Do Nov 19, 2015 7:04 pm

Aktuelle Karte:

avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Sa Dez 26, 2015 8:23 pm

Hab Mal eine neue Karte für Szenario 4, eben nach neuestem Wissensstand entworfen.
Die Troll-Zwillinge haben jeweils eine eigene Ruine als Behausung, die sie für sich beanspruchen. Um zu gewinnen muss man beide besiegen.


_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Alresu am Do Jan 28, 2016 10:13 pm

Es ist nicht viel, sollte aber ja auch nicht viel sein.
Ich gehe jetzt davon aus, dass wir im Prinzip schon nahe an der späteren Heimat der Vilkai sind, und das dort ein Trollvölklein lebt.
Die Brüder sind hier die Grenzwachen. Wenn das nicht gefällt, oder nicht genug rüberkommt, kann das natürlich geändert werden.

EDIT: Hier ist die Formatierung vollkommen daneben gegangen, moment.
EDIT2: Sooo... Die Regieanweisungen werde ich bald einheitlich in allen Versionen korrigieren, momentan sind sie unterstrichen. Ansonsten sollte jetzt alles lesbar sein.


Intro:
E: "Endlich außer Reichweite der Orks, konnten die verbliebenen Korstadter ein ruhigeres Tempo anschlagen und ihren Weg nun auch ungetrieben selbst bestimmen."
E: "Es wurde gemeinschaftlich beschlossen, dass der Norden, der den Flüchtenden Zuflucht gewährt hatte, ihr Schicksal auch weiter bestimmen sollte und man verzichtete auf einen Richtungswechsel."
E: "Lange folgten sie ihrem Weg, ohne auf eine neue vielversprechende Heimat, doch auch ohne auf weitere Feinde zu stoßen und die Flucht entwickelte sich zu einer kleinen Völkerwanderung."
E: "Doch der Frieden konnte nicht ewig währen und in einem Engpass stießen die ehemaligen Korstadter auf die Grenze eines kleinen Reiches großer Kreaturen.

Vordialog:
Rokk: "Was machen Menschen in Trollreich?"
Gruk: "Ihr dürft nicht hier sein!"
Denvan: "Wir sind Reisende auf der Suche nach einer neuen Heimat, wir hatten nicht vor, eure Grenzen zu verletzen."
Rokk: "Menschen können Trolle nicht verletzen. Sind zu schwach!"
Gruk: "Verschwindet, oder wir werden euch zu Sülze zerquetschen!"
Ysedda: "leise Denvan, wir sollten uns auf keinen Kampf einlassen."
Lenvan: "leise Auch, wenn wir den mit Sicherheit gewinnen würden."
[Glenry: "leise Mit Leichtigkeit. Trolle kämpfen ohne Verstand, und sind leicht zu besiegen.]
Ysedda: "leise Aber nicht jeder hier ist ein Kämpfer."
[Ven: "leise Und selbst wenn wir es alle wären, wären wir doch kaum so dumm, jeden Kampf auszutragen, den wir eventuell gewinnen könten, oder?"
Glenry: "halblaut Ein ehrenhafter Kampf ist nicht dumm!"
Lenvan: "halblaut Wir würden mit Sicherheit siegen!"]
[Falls es möglich wäre, das beides gleichzeitig sagen zu lassen.... Vieleicht durch mehrere Zeilen und das Zeigen beider Personen gleichzeitig?]
Gruk: "Nicht flüstern, verschwinden! Sofort!"
Denvan: "Wir hatten nicht vor, euch zu provozieren. Wenn Ihr es wünscht, suchen wir uns einen anderen Weg."
Rokk: "Menschen sollen Essen hierlassen!"
Lenvan: "Wie bitte?"
Gruk: "Ihr lasst euer Essen hier, oder wir essen euch! Ist Zoll!"
Brealla: "leise Zoll? Wir dürfen ihre Grenzen doch nicht einmal übertreten!"]
Ysedda: "Wir brauchen unsere Vorräte selbst, um die Reise zu überstehen, wir können sie euch nicht überlassen."
Rokk: "Menschen lassen Essen hier oder werden gegessen!"
Gruk: "Ihr sterbt wenn Ihr nicht den Zoll zahlt! Ohne Essen könnt Ihr überleben."
Denvan: "Wir verlassen friedlich euer Reich, doch wir werden euch nicht unser Proviant überlassen!"
Rokk: "Dann werden Menschen sterben!"
Denvan: "Wenn Ihr uns angreift, werden wir uns zur Wehr setzen!"
Gruk: "Wehrt euch! Wird euch nichts nützen!"
[Die Trolle kehren zu ihrer jeweiligen Basis zurück, am Eingang des Tals tauchen ein paar Trolle auf, die den Weg zurück versperren.]
Denvan: "Ich denke, nun werden wir sehen, wie Sicher unser Sieg ist."
Lenvan: "Das ist nicht das erste Mal, dass wir Trolle bekämpfen."
[Petar: "Stimmt, erinnert Ihr euch an die Schlacht, bei der wir die Orks in eine Höhle verfolgt haben und auf diesen riesiegen Troll trafen, mit einer Keule so groß wie er selbst? Ich habe Ewigkeiten gebraucht, um die Beulen wieder aus der Rüstung zu bekommen, und dabei war der ja nichtmal der schlimmste, tiefer in der Hohle gab es-
Denvan: "Mir wurden da die Rippen gebrochen, daran musst du mich nicht erinnern.]



Zwischenevents:
Momentan sind hier keine Zwischenevents verfügbar, bis auf die Todesmeldungen der Brüder.
Vieleicht kommt ja in einer späteren Version noch etwas, um dem Szenario ein paar Extras zu geben.

Gruk stirbt als erster:
Rokk: "Dafür werden Menschen bezahlen! Ich werde sie zerreißen!"

Gruk stirbt als zweiter:
Gruk: "Ihr könnt nicht gewinnen! Ihr seid... schwach!"
Lenvan: "Ich denke, wir haben dir das Gegenteil bewiesen."

Rokk stirbt als erster:
Gruk: "Ihr habt meinen Bruder getötet! Ich töte euch!"

Rokk stirbt als zweiter:
Rokk: "Menschen dürfen nicht gewinnen! Muss Gruk rächen!"

[Beides ungefähr das gleiche, da ich mich nach etlichem Hin und Her dafür entschieden habe, einfach beide ganz kleingeistig zu machen. Es sind schließlich Brüder, und Trolle in Wesnoth wirkten bisher nicht sonderlich schlau. (Okay, ich bin auch nur sehr wenigen begegnet.)]

EDIT:
Und hier das nachgelieferte Siegevent:

Siegevent:
Denvan: "Scheint, als hättest du Recht gehabt, Bruder, wir haben gesiegt."
Lenvan: "Und das werden wir auch weiter. Dieses Tal ist ideal für uns, Denvan. Wir müssen es den Trollen nur nehmen!"
Ysedda: "Das können wir nicht tun! Wir dürfen nicht einfach einen Kampf vom Zaun brechen!"
Denvan: "Den Kampf haben sie begonnen."
[Glenry: "Und wir haben ihnen gezeigt, dass sie nicht gewinnen können, warum sollten wir weiterkämpfen?]
Lenvan: "Wir haben ihre Wachposten besiegt, wir werden auch den Rest besiegen! Und dieser Platz ist ideal für ein Dorf!"
Ysedda: "Dennoch ist das ihre Heimat. Uns wurde die eigene genommen, wie können wir ihnen ihre stehlen?"
[Brealla: "Sie hat Recht, auch wenn es Trolle sind, sie waren zuerst hier."]
Lenvan: "Es sind Monster! Wir nehmen ihnen nicht ihr Land, wir befreien das Land von ihnen!"
[Ven: "leise Und mich bezeichnet man als Dieb...]
Ysedda: "Wenn wir das tun, sind wir nicht besser als die Monster, vor denen wir geflohen sind!"
[Cut - Ysedda läuft ein paar Schritte weg, Denvon folgt ihr.]
Denvan: "Ysedda, wir haben keine Wahl, wir müssen unsere Reise beenden, bevor wir auf Gegner stoßen, denen wir nicht gewachsen sind!"
Ysedda: "Und dafür vernichten wir jene, die schwächer sind? Dafür werden wir zu Invasoren?"
Denvan: "Wenn es nötig ist, um uns zu schützen, um unsere Kinder zu schützen, dann ja."
Ysedda: "Du willst die Zukunft der Kinder auf Blut bauen?"
Denvan: "Ich will, dass sie eine Zukunft haben! Wir müssen nur noch einmal kämpfen. Für unsere Zukunft. Für ihre Zukunft."
Ysedda: "Es ist falsch."
Denvan: "Es ist unsere einzige Möglichkeit.


Zuletzt von Alresu am Fr Jan 29, 2016 12:20 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Fr Jan 29, 2016 8:25 am

Dem Dialog nach müsste ich das Lager etwas weiter nördlich platzieren, damit die Trolle Platz haben, im Süden zu erscheinen, sowie Denvan & Co sich mit den Bossen unterhalten können, ohne zu weit von ihrem Lager weg zu sein. Ich würde diesen Kampf schon etwas (etwas) schwieriger gestalten wollen. Demnach ist es wichtig, dass der Spieler die Möglichkeit hat weitere Einheiten ausbilden zu können.
Was mir ein wenig fehlt ist ein Sieg-Dialog. Als extra könnte ich mir hier einen Dialog zwischen unseren Charakteren vorstellen, der die involvierten Sprecher wieder etwas näher beleuchtet. Oder wir bringen zwei Charaktere, die sich Storybedingt kaum gesehen haben etwas zusammen. Eine Art kennenlern-dialog. Ich denke, für so etwas wäre Platz in diesem Szenario. Gameplay-speziefische Events würde ich hier aber rauslassen. Einfach ein ganz normales Kampf-Szenario. Davon haben wir nicht viele ^^

Edit: ich weiß noch nicht, wie es im spiel aussieht, aber es könnte sein, dass der Vordialog etwas zu lang geraten ist. Diesbezüglich schreibe ich aber nochmal etwas, wenn ich es im Spiel gesehen habe.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Alresu am Fr Jan 29, 2016 9:24 am

Arghs!
Siegdialog!
Den habe ich einfach vergessen...
Er wird nachgeliefert^^

Die Länge des Dialoga hätte mir auch Sorgen bereitet, aber mir wurde gesagt, ich soll darauf vorerst keine Rücksicht nehmen^^

Die Idee von Beziehungsdialogen gefällt mir.
Ich werde mal überlegen, wer da passt und wie man die auslösen sollte.
avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Alresu am Fr Jan 29, 2016 12:15 pm

Entschuldigt den Doppelpost, ich wollte nicht, dass es untergeht.
Habe ein Siegevent und das angesprochene Privatgespräch zwischen Ysedda und Denvan geschrieben.
Damit die Kindssitzúation nicht aufgesetzt wirkt, werde ich da in den früheren Szenarien noch rumschrauben müssen.
Und Zwischenevents fehlen immernoch.

Siegevent:
Denvan: "Scheint, als hättest du Recht gehabt, Bruder, wir haben gesiegt."
Lenvan: "Und das werden wir auch weiter. Dieses Tal ist ideal für uns, Denvan. Wir müssen es den Trollen nur nehmen!"
Ysedda: "Das können wir nicht tun! Wir dürfen nicht einfach einen Kampf vom Zaun brechen!"
Denvan: "Den Kampf haben sie begonnen."
[Glenry: "Und wir haben ihnen gezeigt, dass sie nicht gewinnen können, warum sollten wir weiterkämpfen?]
Lenvan: "Wir haben ihre Wachposten besiegt, wir werden auch den Rest besiegen! Und dieser Platz ist ideal für ein Dorf!"
Ysedda: "Dennoch ist das ihre Heimat. Uns wurde die eigene genommen, wie können wir ihnen ihre stehlen?"
[Brealla: "Sie hat Recht, auch wenn es Trolle sind, sie waren zuerst hier."]
Lenvan: "Es sind Monster! Wir nehmen ihnen nicht ihr Land, wir befreien das Land von ihnen!"
[Ven: "leise Und mich bezeichnet man als Dieb...]
Ysedda: "Wenn wir das tun, sind wir nicht besser als die Monster, vor denen wir geflohen sind!"
[Cut - Ysedda läuft ein paar Schritte weg, Denvon folgt ihr.]
Denvan: "Ysedda, wir haben keine Wahl, wir müssen unsere Reise beenden, bevor wir auf Gegner stoßen, denen wir nicht gewachsen sind!"
Ysedda: "Und dafür vernichten wir jene, die schwächer sind? Dafür werden wir zu Invasoren?"
Denvan: "Wenn es nötig ist, um uns zu schützen, um unsere Kinder zu schützen, dann ja."
Ysedda: "Du willst die Zukunft der Kinder auf Blut bauen?"
Denvan: "Ich will, dass sie eine Zukunft haben! Wir müssen nur noch einmal kämpfen. Für unsere Zukunft. Für ihre Zukunft."
Ysedda: "Es ist falsch."
Denvan: "Es ist unsere einzige Möglichkeit."

[Soooo.... Siegevent hinzugefügt und das besprochene persönliche Gespräch eingebracht. Zwischenevents müssen dennoch nachgeliefert werden^^]

avatar
Alresu

Anzahl der Beiträge : 552
Bewertung : 4
Anmeldedatum : 03.11.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Fr Jan 29, 2016 12:57 pm

Das lässt einen recht bitteren Nachgeschmack in meinem Mund zurück. Es bring eine gewisse Antipathie für unsere Protagonisten rein, wollen wir das wirklich?

Und in Szenario 4 wissen Sie doch noch gar nicht von dem Tal. Sie wissen nicht, was hinter den Trollen liegt. Das Tal also als perfekten Lebensraum definieren zu können ist ausgesprochen unwahrscheinlich.

Das hat mich gerade auf eine Idee gebracht. Trolle sind im allgemeinen nicht so richtig intelligent, aber ich denke nicht, das sie Lebensmüde sind. Das Tal ist recht groß. Wieso sollten Sie dort nicht Koexistieren? Trolle bevorzugen ohnehin dir Berge, und sind nicht oft in den Wäldern, die unser Volk bevorzugen. Das Letzte Szenario könnte vom spieltyp her wieder wie eine Belagerung sein. Man muss eine gewisse Anzahl von runden gegen die Trolle bestehen, und diese sehen durch den tapferen Widerstand der Menschen ihre Existenzberechtigung und akzeptieren ihre Anwesenheit im Tal. Trolle sind nicht zwingend bösartig, von daher denke ich das ginge auch in Ordnung.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Fr Jan 29, 2016 1:06 pm

Oh moment, es ist ja Lenvan, der so aggressiv ist, nicht Denvan. Gut, das ist nicht ganz so wild, das kann man sogar machen, Hab mich verlesen, und Denvan schien mir einfach zu anständig für ein solch aggressives verhalten, aber bei Lenvan kann ich es mir durchaus vorstellen.

Nichts desto trotz, denkst du über die Koexistenz der beiden Volker nach?
Und die Tatsache, daß sie um die Beschaffenheit des Tals nicht wissen können, steht natürlich trotzdem.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Do Feb 04, 2016 6:05 pm

Bezüglich der Einführung von der Bas/Sentry-Bau-Funktion habe ich mir Folgendes überlegt:

Im Grunde kann in Szenario 6 alles so bleiben (Final-Version Änderungen vorbehalten), mit dem Unterschied, dass wir den Vordialog etwas erweitern.
In etwa wie so:

Vordialog:

[...]

Lenvan: "Das ist nicht das erste Mal, dass wir Trolle bekämpfen."
[Petar: "Stimmt, erinnert Ihr euch an die Schlacht, bei der wir die Orks in eine Höhle verfolgt haben und auf diesen riesiegen Troll trafen, mit einer Keule so groß wie er selbst? Ich habe Ewigkeiten gebraucht, um die Beulen wieder aus der Rüstung zu bekommen, und dabei war der ja nichtmal der schlimmste, tiefer in der Hohle gab es-
Denvan: "Mir wurden da die Rippen gebrochen, daran musst du mich nicht erinnern.]


*ZUSATZ*

Clewin/Späher: "Seht, Herr! Dort drüben ist eine gute Position um ein Lager aufzustellen."
[Kamera scrollt zur Position, Base-Markierung erscheint]
Denvan: "Gut, Lagern wir dort, und bereiten uns auf den Kampf vor."
[Denvan bewegt sich zum Base-Icon, das Lager wird errichtet]
Clewin/Späher: "Ich schlage außerdem vor, am Waldrand einen Wachposten zu errichten. Seht ihr, dort?"
[Kamera scrollt zur Position, Sentry-Markierung erscheint]
Denvan: "Lenvan, bitte kümmere dich darum."
S1: "Jawohl!"
[ Lenvan stellt sich neben das Sentry-Icon]
[ S P I E L S T A R T ! ]


__________________________________

So, oder so ähnlich.
Die nötigen Veränderungen an der Karte würde ich dann natürlich vornehmen. Theoretisch könnten dann dort auch schon 1-2 zusätzliche Wachposten-Positionen einbauen.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Do Feb 04, 2016 7:17 pm

Ich hab das mal so wie es oben steht eingefügt. ^^

Ich überlege noch etwas wie:
Erzähler[Base-icon]: Bewegt ihr euch auf dieses Symbol, könnt ihr ein Lager errichten."
Erzähler[Sentry-icon]: Bewegt ihr euch auf dieses Symbol, könnt ihr ein Wachposten errichten."

.. einzufügen.

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Bitron am Fr Jul 08, 2016 3:10 pm

Hier die leicht angepasste Version von Szenario 6!

_______________________

Intro:
E: "Endlich außer Reichweite der Orks, konnten die verbliebenen Korstadter ein ruhigeres Tempo anschlagen und ihren Weg nun auch ungetrieben selbst bestimmen."
E: "Es wurde gemeinschaftlich beschlossen, dass der Norden, der den Flüchtenden Zuflucht gewährt hatte, ihr Schicksal auch weiter bestimmen sollte und man verzichtete auf einen Richtungswechsel."
E: "Lange folgten sie ihrem Weg, ohne auf eine neue vielversprechende Heimat, doch auch ohne auf weitere Feinde zu stoßen und die Flucht entwickelte sich zu einer kleinen Völkerwanderung."
E: "Doch der Frieden konnte nicht ewig währen und am Rand des Erzgebirges stießen die ehemaligen Korstadter auf einen Gebirgspass, welcher von großen Kreaturen bewacht wurde."
[angepasst]

____
Vordialog:
Rokk: "Was machen Menschen in Trollreich?"
Gruk: "Ihr nicht bekommen unser wundervolles Tal!"
Lenvan: "<span size='small' font-style='italic'>grübelnd</span> Ein Tal?..."
Denvan: "Wir sind Reisende auf der Suche nach einer neuen Heimat, wir hatten nicht vor, eure Grenzen zu verletzen."
Rokk: "Menschen können Trolle nicht verletzen. Sind zu schwach!"
Gruk: "Verschwindet, oder wir werden euch zu Sülze zerquetschen!"
Ysedda: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Denvan, wir sollten uns auf keinen Kampf einlassen."
Lenvan: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Auch, wenn wir den mit Sicherheit gewinnen würden."
[Glenry: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Mit Leichtigkeit. Trolle kämpfen ohne Verstand, und sind leicht zu besiegen.
Denvan: "Ohne Verstand, ja. Doch das gleichen sie mit Zähigkeit wieder aus."]

Ysedda: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Und nicht jeder hier ist ein Kämpfer."
[Ven: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Und selbst wenn wir es alle wären, wären wir doch kaum so dumm, jeden Kampf auszutragen, den wir eventuell gewinnen könten, oder?"
Glenry: "<span size='small' font-style='italic'>halblaut</span> Ein ehrenhafter Kampf ist nicht dumm!"
Lenvan: "<span size='small' font-style='italic'>halblaut</span> Wir würden mit Sicherheit siegen!"]

Gruk: "Nicht flüstern, verschwinden! Sofort!"
Denvan: "Wir hatten nicht vor, euch zu provozieren. Wenn Ihr es wünscht, suchen wir uns einen anderen Weg."
Rokk: "Menschen sollen Essen hierlassen!"
Lenvan: "Wie bitte?"
Gruk: "Ihr lasst euer Essen hier, oder wir essen euch! Ist Zoll!"
Brealla: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Zoll? Wir dürfen ihre Grenzen doch nicht einmal übertreten!"
Ysedda: "Wir brauchen unsere Vorräte selbst, um die Reise zu überstehen, wir können sie euch nicht überlassen."
Rokk: "Menschen lassen Essen hier oder werden gegessen!"
Gruk: "Ihr sterbt wenn Ihr nicht den Zoll zahlt! Ohne Essen könnt Ihr überleben."
Denvan: "Wir verlassen friedlich euer Reich, doch wir werden euch nicht unser Proviant überlassen!"
Rokk: "Dann werden Menschen sterben!"
Denvan: "Wenn Ihr uns angreift, werden wir uns zur Wehr setzen!"
Gruk: "Wehrt euch! Wird euch nichts nützen!"
[Die Trolle kehren zu ihrer jeweiligen Basis zurück.]
Denvan: "Ich denke, nun werden wir sehen, wie Sicher unser Sieg ist."
Lenvan: "Das ist nicht das erste Mal, dass wir Trolle bekämpfen."
[Petar: "Stimmt, erinnert Ihr euch an die Schlacht, bei der wir die Orks in eine Höhle verfolgt haben und auf diesen riesigen Troll trafen, mit einer Keule so groß wie er selbst? Ich habe Ewigkeiten gebraucht, um die Beulen wieder aus der Rüstung zu bekommen, und dabei war der ja nichtmal der schlimmste, tiefer in der Hohle gab es-
Denvan: "Mir wurden da die Rippen gebrochen, daran musst du mich nicht erinnern.]


Clewin/Späher: "Seht, Herr! Dort drüben ist eine gute Position um ein Lager aufzustellen."
[Kamera scrollt zur Position, Base-Markierung erscheint]
Denvan: "Gut, Lagern wir dort, und bereiten uns auf den Kampf vor."
[Denvan bewegt sich zum Base-Icon, das Lager wird errichtet]
Clewin/Späher: "Ich schlage außerdem vor, am Waldrand einen Wachposten zu errichten. Seht ihr, dort?"
[Kamera scrollt zur Position, Sentry-Markierung erscheint]
Denvan: "Lenvan, bitte kümmere dich darum."
[ Lenvan stellt sich neben das Sentry-Icon]
[angepasst]

____
Gruk stirbt als erster:
Rokk: "Dafür werden Menschen bezahlen! Ich werde sie zerreißen!"

____
Gruk stirbt als zweiter:
Gruk: "Ihr könnt nicht gewinnen! Ihr seid... schwach!"
Lenvan: "Ich denke, wir haben dir das Gegenteil bewiesen."

____
Rokk stirbt als erster:
Gruk: "Ihr habt meinen Bruder getötet! Ich töte euch!"

____
Rokk stirbt als zweiter:
Rokk: "Menschen dürfen nicht gewinnen! Muss Gruk rächen!"

____
Siegevent:
Denvan: "Scheint, als hättest du Recht gehabt, Bruder, wir haben gesiegt."
Lenvan: "Und das werden wir auch weiter. Diese Trolle sprachen von einem Tal, Denvan. Eine Heimat im Schutz der Berge, es wäre ein idealer Ort!"
Ysedda: "Das können wir nicht tun! Wir dürfen nicht einfach einen Kampf vom Zaun brechen!"
Denvan: "Den Kampf haben sie begonnen."
Glenry: "Und wir haben ihnen gezeigt, dass sie nicht gewinnen können, warum sollten wir weiterkämpfen?
Lenvan: "Wir haben ihre Wachposten besiegt, wir werden auch den Rest besiegen! Und es ist eine Chance, dieses Nomadenleben endlich zu beenden!"
Ysedda: "Dennoch ist das ihre Heimat. Uns wurde die eigene genommen, wie können wir ihnen ihre stehlen?"
Brealla: "Sie hat Recht, auch wenn es Trolle sind, sie waren zuerst hier."
Lenvan: "Es sind Monster! Wir nehmen ihnen nicht ihr Land, wir befreien das Land von ihnen!"
Ven: "<span size='small' font-style='italic'>leise</span> Und mich bezeichnet man als Dieb...
Ysedda: "Wenn wir das tun, sind wir nicht besser als die Monster, vor denen wir geflohen sind!"
[Cut - Ysedda läuft ein paar Schritte weg, Denvon folgt ihr.]
Denvan: "Ysedda, wir haben keine Wahl, wir müssen unsere Reise beenden, bevor wir auf Gegner stoßen, denen wir nicht gewachsen sind!"
Ysedda: "Und dafür vernichten wir jene, die schwächer sind? Dafür werden wir zu Invasoren?"
Denvan: "Wenn es nötig ist, um uns zu schützen, um unsere Kinder zu schützen, dann ja."
Ysedda: "Du willst die Zukunft der Kinder auf Blut bauen?"
Denvan: "Ich will, dass sie eine Zukunft haben! Wir müssen nur noch einmal kämpfen. Für unsere Zukunft. Für ihre Zukunft."
Ysedda: "Es ist falsch."
Denvan: "Es ist unsere einzige Möglichkeit."
[-> 07 "A New Home"]
[angepasst]

_________________
Der Winter naht!
avatar
Bitron
Admin

Anzahl der Beiträge : 873
Bewertung : 3
Anmeldedatum : 02.11.15

Benutzerprofil anzeigen http://taleshire.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: [AnH] - Szenario 6: "Fighting the Trolls"

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten